Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. BDP

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Kurzer Überblick
Adresse
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kaufmannstraße 71-73, 53115 Bonn
Bleiben Sie auf dem Laufenden
aktuelle Meldungen
Pressestimmen via google news
Loading RSS Feed
Wikipedia

Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) ist die berufsständische Interessenvertretung der privaten Pflanzenzuchtbetriebe in Deutschland mit Sitz in Bonn. Der Verband ging aus der Saatgutabteilung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hervor, welche die Interessen der Pflanzenzüchter bis 1907 vertrat.

Der BDP ist eine private Organisation, welche die Interessen von etwa 130 zumeist mittelständischen Saatzucht-Unternehmen – seit 1990 einschließlich der privaten ostdeutschen Saatzuchten – vertritt. Rund 100 Unternehmen sind in der Züchtung landwirtschaftlicher Nutzpflanzen tätig, dazu kommen weitere 30 gartenbauliche Pflanzenzuchtbetriebe, die vorwiegend Züchtung bei Gemüse– und Zierpflanzen betreiben.

Neben vielen kleineren Unternehmen sind auch etliche große Konzerne der Saatgutindustrie Mitglieder beim BDP, unter anderem Bayer CropScience AG, DLF-TrifoliumKWS SaatMariboMonsanto Agrar Deutschland GmbH, Syngenta Cereals und Syngenta Seeds GmbH.[1]

Die privaten deutschen Pflanzenzuchtbetriebe treten untereinander als Wettbewerber auf, in Grundsatzfragen besteht jedoch ein Konsens, den der Verband nach innen wie nach außen vertritt. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehört die Ausgestaltung von Rahmenbedingungen des Saatgutvertriebs, die Verfahrensrichtlinien zur Eintragung in die Sortenliste und ganz besonders der Sortenschutz für Pflanzenneuzüchtungen.

Zu den weiteren Aufgaben des BDP gehören weiterhin:

Weblinks

Einzelnachweise

  1.  http://www.bdp-online.de/de/Mitglieder/?name=&department=0&search=&search=Suchen&page=0&region=0

Entdecken Sie weitere Verbände oder Vereine:

Antwort

Ihre Antwort wird redaktionell geprüft. SPAM und Hass-Kommentare werden gelöscht. Die Bearbeitung kann einige Werktage in Anspruch nehmen.